Simbabwe: Illusion, Intuition und die Wahrheit




Ich bin seit einer Woche in Harare Simbabwe. Ich sitze am sehr modernen und recht gut ausgebauten Flughafen und warte auf meinen Heimflug. Ich wohne in Nordkalifornien und es dauert 4 Flüge und über 35 Stunden (einschließlich Zwischenlandungen), um von Harare nach Sacramento zu gelangen. Ich lebe auf sechs wunderschönen bewaldeten Hektar. Ich bin in den majestätischen Bergen von Kalifornien auf halbem Weg zwischen Sacramento und Lake Tahoe. Ich habe die ganze Welt bereist und weiß, dass ich einer der glücklichsten Menschen auf diesem Planeten bin. Ich wohne in einem Bergparadies.



Vor ein paar Wochen kam ich zum ersten Mal nach Zim. Ich hatte in der amerikanischen Presse viel über Simbabwe gelesen und erwarte, in ein repressives, vom Militär regiertes Land zu kommen, in dem an jeder Ecke Soldaten gefunden werden könnten, die die verarmten, unglücklichen Menschen belästigen.

Ich war in vielen afrikanischen und asiatischen Ländern und habe meinen Anteil an Armut, Dreck und Benachteiligung gesehen. Ich habe erwartet, dass die Infrastruktur von Harare nicht mehr zu reparieren ist und dass die Straßen potholiert und zerfallen. Ich dachte, ich würde überall die Kranken und Bettler sehen. Ich war sicher, dass Zim in meinem Gesicht das Leid der Menschheit bedrohen würde, wie ich es in anderen Ländern der Dritten Welt gesehen habe.

Ich war absolut geschockt und erstaunt, eine moderne, saubere Stadt zu finden. Es waren nirgendwo Bettler, Kranke oder Bedürftige zu sehen. Die Straßen waren für afrikanische Verhältnisse in gutem Zustand, und die einzigen Soldaten, die ich sah, befanden sich außerhalb des Wohnsitzes des Präsidenten. Interessanterweise dürfen Sie keine Fotos machen, wenn Sie an der Residenz des Präsidenten vorbeikommen, und es ist absolut verboten, Ihre Finger oder Hände auf die Wachen zu richten. Ich fuhr zweimal an seinem Wohnsitz vorbei und jedes Mal wurde ich von meinem Taxifahrer gewarnt. Später fand ich heraus, dass die Wachen unter Stress standen, als die Leute auf sie zeigten, weil sie nicht sagen konnten, ob jemand nur mit dem Finger zeigte oder ob sie eine Waffe in der Hand hatten. Sie könnten sich den Stress vorstellen, wenn Sie Wächter wären und die Leute die Hände aus dem Fenster strecken, während sie vorbeirollen. Wachen, die weniger gestresst sind, machen weniger Fehler und gehen mit ihrer Frau und ihrer Familie viel ruhiger nach Hause.

Einige der afrikanischen Länder, in denen ich arbeite, sind fremdenfreundlich, einige weniger. In Simbabwe habe ich erfahren, dass die Menschen herzlich, freundlich und respektvoll sind. Ich traf Menschen auf verschiedenen Ebenen der Gesellschaft und fühlte mich von allem, was ich traf, begrüßt. Das heißt nicht, dass jeder in Zim mich liebte. Ein Mann an einer Straßenecke starrte mich wütend an. Ich lächelte zurück und wusste, dass er einige meiner anderen Artikel gelesen haben muss und Kritiker ist.

Der Grund, warum ich Harare beschreibe, liegt darin, dass ich mit der falschen Information, die ich durch die Presse erhalten habe, nicht zufrieden bin und meinte, die Menschen würden die Wahrheit wissen. Harare ist eine schöne Stadt und die Menschen sind gutmütig.

Der Präsident, Herr Mugabe, hat seine Bewunderer und Kritiker. Komischerweise haben einige seiner Unterstützer, die ich sprach, Besorgnis über einige seiner Richtlinien geäußert, und einige seiner Kritiker kritisierten ihn. Ich bin kein politischer Kommentator der Politik und der Verfahren der Länder, die ich besuche. Ich bin auch kein politischer Kommentator der amerikanischen Politik und Vorgehensweise. Ich kann es mir nicht leisten, ein Ziel der NSA oder der IRS zu sein

Wenn ich aufhört zu streifen, geht es in diesem Artikel darum, in Simbabwe Geschäfte zu machen, nachdem die EU-Sanktionen aufgehoben wurden. Ich benutze LinkedIn und meine Website, um potenzielle Kunden aus der ganzen Welt zu erreichen. Aufgrund meiner hohen Sichtbarkeit erhalte ich häufig Angebote, um Rohdiamanten zu kaufen. Dies war bis vor kurzem nicht möglich. Die Sanktionen, die gegen Simbabwe verhängt wurden, waren ebenso wie eine schnelle Nebenmaßnahme wirksam, um der Wirtschaft großen Schaden zuzufügen.

Ich weiß, dass Strafen verhängt werden, um den Regimewechsel zu beeinflussen, aber diese Strategie war kontraproduktiv. Die Leute, mit denen ich gesprochen habe, beschuldigen Mr. Mugabe nicht für ihr Leid und ihre Not, sie beschuldigen den Westen. Die Banken haben ein schwerwiegendes Liquiditätsproblem, und die Armen und die durchschnittliche Person sind es, die den Preis für die Sanktionen zahlen. Weiß, schwarz, grün oder gelb, alle, mit denen ich über die Sanktionen gesprochen habe, wollten dem Westen mitteilen, dass sie die Leute sind, die leiden und den Preis zahlen.

Zurück zu den Diamanten. Wie ich schon sagte, bevor ich so grob unterbrochen wurde, werde ich aufgefordert, mindestens einmal pro Woche Zim-Diamanten zu kaufen. Jeder sagt mir, wie einfach es ist, in Simbabwe zu kaufen. Sie sagen mir, dass sie mir riesige Mengen an Waren in höchster Farbe, Form und Klarheit bringen können. Da er keine Erfahrung mit Zim hatte, war es ziemlich schwierig, die Wahrheit zu bestimmen. Jedenfalls durfte ich nicht nach Zim gehen und hatte keine Notwendigkeit, die Wahrheit herauszufinden.

Die amerikanische Regierung hat nun die Beschränkungen aus dem Land aufgehoben, und Sie können jetzt Simbabwe-Diamanten in die USA holen. Der Nachteil ist, dass es eine 25-seitige Liste von Personen gibt, mit denen Amerikaner keine Geschäfte machen können. Vielleicht fiel es mir schwer, herauszufinden, wer auf dieser Liste steht, weil ich nicht daran gewöhnt bin, Informationen zu erhalten. Ich habe mit meinem Kontakt im Ministerium in Zim gesprochen und mir wurde gesagt, dass es nur eine Mine gibt. Der Flussbereich, der nicht auf der Liste steht. Übrigens ist es geschlossen. Sie können keine Zim-Ware in die USA mitbringen, ohne zu riskieren, dass die Steine ​​unbegrenzt sortiert werden.

Vor ein paar Wochen hat eine britisch-südafrikanische Gruppe mich angeheuert, nach Zim zu fahren, um dort Diamantpakete auszuwählen und auszuwerten. Sie hatten substantielle Aufträge. Sie arbeiteten mit zwei erfahrenen, professionellen Gemologen aus Südafrika, brauchten jedoch meine Hilfe, um die Pakete für die Kunden vorzubereiten. Nach langem Nachdenken gestatteten sie mir freundlicherweise, einige meiner Kunden vorzustellen. Ich weiß, wie meine Kunden arbeiten, und ich kenne ihre Bedürfnisse und Anliegen. Wir haben zusammengearbeitet, um die Bedürfnisse der Verkäufer mit den Bedürfnissen der Käufer abzustimmen. Wenn einer von Ihnen jemals mit reichen und mächtigen Verkäufern und ebenso wohlhabenden und mächtigen Käufern zu tun hatte, wissen Sie, dass dies eine Herausforderung sein kann.

Wir konnten für zwei meiner Käufer einen Deal aushandeln, der für beide Seiten akzeptabel war. Wir bestellten unsere Forderungen und bekamen einen vereinbarten Preis. Das Bankgeschäft, die Konditionen und der Versand waren zur Zufriedenheit aller und die SPA (Kaufkaufvereinbarung) wurden unterzeichnet.

Die britische SA-Gesellschaft war ebenfalls neu in Zim und wurde über die Anforderungen der Zim-Regierung unterrichtet, um Diamanten legal im ZIM zu erwerben. Sie erkannten bald, dass es mehr als ein paar Tage dauern würde, und beschlossen, uns drei Gemmologen nach Hause zu schicken, während sie die Länderanforderungen erfüllten.

Inzwischen hatte einer meiner guten Freunde, auch ein Kunde, den Auftrag erhalten, ein sehr großes Stück Rough in Zim zu kaufen. Er brauchte ein Gemo für die Auswahl, Bewertung usw. und stellte mich ein, um zum ZIM zu gehen.

Ich bin letzten Mittwoch hier angekommen. Ich wollte wirklich nicht gehen, weil ich Thanksgiving-Pläne mit Familie und Freunden hatte und freute mich auf das Thanksgiving-Wochenende. Mein Freund erzählte mir, dass er beim MMCZ (Minerals Marketing Corporation of Zimbabwe) einen Termin für den Export aller Mineralien und Metalle Simbabwes hatte, und dass ich unbedingt am Donnerstag anwesend sein musste. Daran hatte er viele Wochen gearbeitet. Ich schuldete ihm einen großen Gefallen. Außerdem wurde mir eine sehr, sehr große Summe Geld für die Abwicklung versprochen. (3.000.000 $).
Ich entschuldigte mich bei meiner Frau, meinen Kindern und Freunden und störte die Familienessen völlig. Du siehst; Ich bin die Köchin in meinem Haus, und ich sage mit einiger falscher Bescheidenheit, dass meine Küche von meinen Freunden und meiner Familie genossen wird. Ich verließ Montag und verbrachte die nächsten 40 Stunden mit Fliegen und Warten und Fliegen und Warten. Ich kam spät am Mittwoch an und war verdammt müde.

Die Verkäufer sollten mich am Donnerstagmorgen abholen. Ich habe mein Bestes gegeben, um zu schlafen, was schwierig ist, wenn Sie 10 Stunden Zeitunterschied haben. Ich erwachte, trainierte, wusch mich, aß schnell und zog Anzug und Krawatte an. Ich habe eine E-Mail erhalten. Der Verkäufer entschuldigte sich, weil sein Flug aus Südafrika verspätet war und er erst um 12.30 Uhr im Hotel sein würde

Es ist was es ist, seufzte ich und wartete, ich wartete und wartete. 14:45 Uhr Keiner tauchte auf, kein Anruf, keine E-Mail.

Erst spät in der Nacht meldeten sich die Verkäufer des Verkäufers bei mir und sagten, dass es einige "Probleme" gab, mit denen sie sich auseinandersetzen mussten, die die Verzögerung verursachten. Es ist besser, die Probleme zu überwinden und nicht aufzutauchen, dann aufzutauchen und Probleme zu haben. Sie sagten mir, dass sie das Treffen für den nächsten Morgen verschieben würden. Ich dachte mir, sie müssen wirklich etwas im MMCZ haben, um einen Termin zu verpassen. Einen Termin beim MMCZ zu bekommen, ist keine Kleinigkeit. Vielleicht habe ich wirklich mit Leuten zu tun, die sich auf der "Präsidentenebene" befinden, wie mir gesagt wurde. Ich war der Ansicht, dass Neukunden nie einen Termin bei MMCZ verpasst haben. Wenn sie den Termin verpasst haben, wäre es sehr ungewöhnlich, am nächsten Tag einen neuen Termin zu erhalten.

Okay, es ist Afrika … Beeilen Sie sich und warten Sie.

Am Freitagmorgen wiederholte ich meine Routine und wartete darauf, dass der Vertreter des Verkäufers mich zu unserem neuen Termin bei MMCZ brachte. Ich wartete und wartete und wartete. Niemand tauchte auf, niemand rief an und niemand per E-Mail. Ich wurde nie als die hellste Glühbirne im Rudel bezeichnet, aber selbst ich weiß, dass Sie zwei Tage hintereinander keine Regierungsbehörde aufstehen.

Später in der Nacht wurde mir gesagt, dass der Vertreter des Verkäufers nicht gekommen war, weil er in meinem Auftrag arbeitete, um die behördlichen Anforderungen an Gemologen zu erfüllen, die den Tresor betreten sollten. Als ich fragte, warum dies nicht schon geschehen sei, konnte er zunächst nicht antworten und murmelte dann einen Stier. Ich fragte ihn, warum er nicht angerufen hatte, und wieder mehr Lügen. Er sagte dann, er wäre um 18:00 Uhr in mein Hotel gekommen, konnte mich aber nicht erreichen. Das war überraschend, als ich in meinem Zimmer saß und zu Abend aß.

Ich bin ein geduldiger Mann. Ein sanfter Mann, aber ich kann Lügner nicht leiden. Ich lehne es ab, mit Leuten umzugehen, die mich belügen. Ich wusste nicht, was wirklich vor sich ging, aber ich wusste, dass diese Leute nicht wirklich waren. Ich schrieb an meinen Kunden und an den Verkäufer mit einem einfachen Satz. "Ich bin fertig!"

In den nächsten sieben Stunden baten die Verkäufer, mit mir zu sprechen. Sie haben mein Hoteltelefon bis 1 Uhr morgens angerufen. Sie skypten alle 15 min. Meine E-Mail wurde schnell gefüllt. Schließlich antwortete ich auf meine E-Mail und sagte: "Lass mich diesen Kristall klar machen, ich bin fertig."
Jetzt erhalte ich E-Mails, die besagen, dass sie am nächsten Tag, einem Samstag, einen festen Termin haben. Da die MMCZ samstags geschlossen ist, müssten sie eine extrem starke Person haben, um die MMCZ zum Öffnen zu bringen. Zumal sie schon zwei Termine verpasst hatten. Außerdem sagen sie mir, ich sollte ein Mann meines Wortes sein, da ich ihnen am Donnerstagabend gesagt hatte, dass ich ihnen bis Samstag geben würde, um mich in die MMCZ zu bringen.

Ich bin stolz auf die Verwendung von Logik und Vernunft. Ich versuche, wichtige Entscheidungen zu treffen, nachdem ich die Situation sorgfältig abgewogen habe, meine Optionen geprüft habe und das Ergebnis oder die Ergebnisse meiner Maßnahmen antizipiert habe. In diesem Fall schworen sie, dass sie nicht lügen, sondern nur verspätet waren. Unhöflich, aber Lügner, nein!

Wie Sie sich vorstellen können, war jeder in diesem Deal sauer auf mich, besonders auf meinen Freund, der viel zu gewinnen hatte und viel zu verlieren hatte. Versetzen Sie sich an ihre Stelle, es dauerte Wochen und viele Mannstunden, bis dieser Deal zusammengestellt wurde. Es fielen Kosten für die Bereitstellung eines MT199 ("Proof of Funds" -Dokuments) und MT799 ("Blocked Funds" -Dokuments) sowie anderer Kosten an, die mit dem Abschluss eines Geschäfts in Höhe von mehreren Hundert Millionen verbunden sind. So viele Menschen, so viele Träume von Wohlstand.

Für mich war es in gewisser Weise schwierig und in gewisser Weise leicht zu entscheiden, was ich tun sollte. Einerseits waren all diese Leute vollkommen von mir abhängig, um diesen Deal zu realisieren. Ich hatte keine empirischen Beweise, die mich davon überzeugen würden, nicht weiterzumachen. Vielleicht hatten sie wirklich die Verbindungen und die Macht, um diesen Deal zu machen. Jeder, der Hunderte Millionen Dollar Diamanten zusammenbringen kann, muss sehr, sehr mächtig sein. Wenn der Deal funktionierte, war ich außerdem ein reicher Mann. Alles Geld, das ich im Laufe der Jahre verloren habe, würde nächste Woche auf meinem Bankkonto stehen. Wenn ich mich bei der Beendigung des Deals geirrt hätte, würde ich meinen Ruf ernsthaft und dauerhaft beschädigen. Um eine schlimme Situation zu verschlimmern, würde ich wahrscheinlich von mehreren Parteien mit tiefen Taschen und Anwälten von 500 Dollar pro Stunde verklagt werden.

Für diejenigen von Ihnen, die Ihre Entscheidungen mit Intuition leiten, wäre diese Entscheidung ein Kinderspiel. Meine Intuition schrie mich an, um Dodge aus dem Weg zu räumen! Logik und Vernunft seien verdammt. Wenn Sie ein Leben lang Risiken eingehen und sich in gefährlichen Situationen befinden, verlassen Sie sich mehr auf Ihre Intuition als auf das, was scheint. In diesem Fall wusste ich nur, dass dieser Deal nicht gut war, und trotz der Risiken und Verluste würde ich das nicht durchmachen. Ich wollte die Farm auf meine Intuition setzen.

Ich beschloss gerade, einen meiner Freunde in Simbabwe wegen einer anderen Angelegenheit anzurufen. Nachdem ich die Situation besprochen hatte, ohne die Details meiner Kunden preiszugeben, bat ich um eine zweite Meinung, wie Geschäfte in Zim abgeschlossen werden. Laut den Vorschriften, die mein Freund mir zitierte, gab es, wie ich vermutete, einige ernsthafte Probleme mit diesem Geschäft. Ich wurde über die korrekten Verfahren für den Export von Rohdiamanten aus Simbabwe unterrichtet und dass, wenn mein Geschäft nicht den gesetzlichen Bestimmungen entspreche, ich im Gefängnis landen könnte! Ich hatte mich bereits entschieden, meiner eigenen Intuition zu folgen und diesen Deal abzubrechen.

Am nächsten Tag fuhr ich mit dem Taxi zum Büro von Emirates Airlines in Avondale, einem schönen Vorort von Harare. Die Häuser sind wunderschön und die Anlagen schön und gut gepflegt. Mitten in diesem Wohngebiet liegt das Emirates-Büro. Ich war müde, gestresst und wollte nur nach Hause. Glücklicherweise waren die Flüge wochenlang gut gebucht und ich hatte keine andere Wahl, als bis heute Mittwoch zu bleiben.
Etwas deprimiert fuhr ich mit dem Taxi zurück ins Hotel. Im Hotel angekommen, sandte ich meinem Kunden eine E-Mail und informierte ihn, dass ich die $ 4000 für die Reise kosten würde. Jetzt habe ich einfach nur kein Geld verdient, ich hatte 4000 Dollar für meine Mühe.

Die Anrufe und E-Mails wurden gestoppt. Ich habe Samstag und Sonntag damit verbracht, nachzudenken. Ich entschied, dass ich, da ich Zim nicht verlassen konnte, meine Zeit nutzen würde, um alles über das Diamantengeschäft in Simbabwe herauszufinden. Ich fand die Nummern für die geologische Abteilung der Regierung und für das Minenministerium.

Ich habe diesen Prozess in mehreren afrikanischen Ländern durchlaufen und bin mit den Prozessen dieser Ministerien vertraut. Ich finde es wunderbar, dass die Leute, die in diesen Abteilungen arbeiten, froh sind, von Ausländern zu hören, die in ihr Land kommen und wissen wollen, wie man legal und ethisch Geschäfte macht. Ich war etwas überrascht und freute mich sehr, einen Termin mit dem Top-Geologen von Simbabwe zu vereinbaren, der mir erlaubte, in sein Büro zu kommen, um sich über die Diamantenressourcen des Landes zu informieren.

Der Geologe war in seinen Vierzigern ein kleiner Mann mit hellen, freundlichen Augen und hatte offensichtlich eine große Leidenschaft für die Geologie. Sein Büro war ein typisches Büro, außer dass er über zwei Wände Regale hatte, die voll mit Karten, Berichten und Felsen aller Größen und Formen gefüllt waren. Es konnte nicht anders als unordentlich aussehen. Als er jedoch die verschiedenen Karten zeigte, die er hatte, konnte er sofort die richtigen geologischen Karten finden.
Wie alle großen Lehrer erläuterte er methodisch die verschiedenen Diamantbereiche. Alle waren deutlich markiert und sogar die Diamantenzugeständnisse waren gezeichnet und detailliert. Er zeigte mir jeden diamantentragenden Bereich und beschrieb die geologischen Formationen und Besonderheiten jeder Mine. Es gibt sogar eine Region, in der die Diamanten langgestreckte oder merkwürdig geformte Oktaeder sind. Er erklärte, dass sich die Diamanten in dieser einzigartigen Region vor mehr als einer Milliarde Jahren gebildet hatten und sich dann unter großer Hitze und Druck befunden hatten, wodurch sie sich verflüssigten und sich zu einzigartigen Formen neigten.

Die Verträge, die meinen Kunden vorgelegt wurden, waren 5-20 Karat, DI Farbe, VVS-SI. Sie sollten Sawable 1, Sawable 2, Makable 1 und einen kleinen Prozentsatz von Makable 2 sein. Beschreibungen und Abbildungen dieser Diamantformen finden Sie in Google. Allerdings sollten alle Steine ​​ohne die typische Eisenbeschichtung sein deckt die meisten Simbabwe-Diamanten ab.

Ich fragte den Geologen, ob Simbabwe Diamanten in Hülle und Fülle ohne die starke Beschichtung produziert. Er erzählte mir, dass es in Zim nur zwei Minen gab, die Diamanten ohne Beschichtung produzieren. Der eine produziert sehr kleine Edelsteine ​​unter einem Karat und der andere macht derzeit Eigentumsänderungen durch.

Die Frage stellt sich; Wie könnten diese Lieferanten Hunderttausende von Karat aus großen unbeschichteten Zim-Steinen haben, wenn der Geologe, der in jeder Mine in Simbabwe gewesen ist, sagt, dass es sie nicht gibt? Es gibt zwei mögliche Antworten. Die Lieferanten lügen oder die Waren stammen nicht aus Simbabwe und wurden illegal ins Land geschmuggelt.

Die Wahrscheinlichkeit, in so großen Mengen zu schmuggeln, ist einseitig. Zu viele Leute würden davon wissen, und es würde die Korruption aller im MMCZ und im Minenministerium erfordern. Die Manifeste und Angebote, die mit transparenten Steinen angeboten werden, sind Betrug.

Ich wusste jetzt, dass meine Intuition richtig war. Ich hatte recht, den Deal zu verlassen. Niemand kann mir jetzt die Schuld geben, und einige schulden mir etwas. Mein nächster Termin war beim neuen Minenminister, ich habe ihn alle 10 Sekunden getroffen. Unsere Ernennung wurde abgesagt, weil der Präsident ihn vorgeladen hatte und er sofort in das Büro des Präsidenten gehen musste. Die Sekretärin des Ministers ist eine freundliche Frau und verwies mich an einen Herrn, der ihrer Meinung nach sehr hilfreich bei der Beantwortung meiner Fragen war.

Dieser junge Mann ist auch in seinen frühen 40ern. Er ist sehr artikuliert und in seinen Augen sieht man eine scharfe Intelligenz. Das Wunderbare an mir ist, dass dieser Mann ein hochrangiger Beamter ist, der in allen Bereichen der Diamantindustrie Pflichten ausübt. Er kennt alle Verfahren, Gesetze, Anforderungen, Banken, KPC-Vorschriften und vor allem die Bank- und Schifffahrtsgesetze und -verfahren. Mit anderen Worten, ich hatte den Jackpot geknackt. Alle meine Fragen konnten beantwortet werden.

Kommen wir zurück zur Frage der beschichteten Steine. Ich stellte ihm dieselbe Frage über beschichtete Steine, die ich dem Geologen gestellt hatte. Wie zu erwarten, hebe ich genau die gleiche Antwort. Er erzählte mir auch, dass er Gerüchte gehört hatte, dass große Mengen ungestrichener Waren auf dem Markt angeboten würden. Er sagte, es sei ein kompletter Betrug, da es sie nicht gibt.

Außerdem ist es nicht möglich, CIF in Simbabwe zu kaufen. Sie verwenden keine MT199, MT799, keine MT103, SBLC oder ICBPO. Das Gesetz besagt, dass keine Diamanten Simbabwe verlassen können, ohne dass dafür zuerst bezahlt wird. Dies bedeutet, dass mein Kundengeschäft möglicherweise nicht legal stattfinden konnte. Er hatte eine MT199 und eine SBLC für den Kauf von CIF eingerichtet.
Eine andere Sache: Wenn Sie bei MMCZ einkaufen, müssen Sie für den Einkauf zugelassen sein. Es gibt eine Reihe von Anforderungen, die erfüllt sein müssen. Wenn Sie diese Anforderungen erfüllen, wird eine Einladung direkt an das kaufende Unternehmen gesendet. Es ist illegal, ein Berater in Simbabwe zu sein. Dies bedeutet, dass das Unternehmen, das einkauft, das Unternehmen ist, dessen Name auf der Regierungsrechnung, im Versand und im KPC erscheint, und das Unternehmen, das die Diamanten bezahlt. Jeder, der Ihnen etwas anderes erzählt, lügt oder ignoriert die Wahrheit.

Dieser nette Mann interessiert sich sehr für sein Land und seinen Ruf. Sie verboten Konsulenten, die keinen anderen Weg finden, um sich von den Betrügern zu befreien. Wenn Sie in Simbabwe einkaufen möchten, müssen Sie sich bewerben und von der Regierung von Simbabwe akzeptiert werden. Sie können es nicht bezahlen, nachdem es die Grafschaft verlassen hat, es gibt kein Büro von Brink oder Malca-Amit und es gibt wenige unbeschichtete Steine.

Wenn Sie oder eine geliebte Person derzeit an einem Deal mit Zim-Diamanten beteiligt sind und eine der oben genannten Lügen erfährt, dann gehen Sie schnell davon. Wenn Sie sich gerade in einem dieser Angebote befinden und mein Artikel Ihre Rendite, Ihren Ruf, wertvolle Zeit, Geld und Energie rettet, können Sie mich zurückzahlen, indem Sie in Ihrem Namen $ 1.000 an Ihre bevorzugte Wohltätigkeitsorganisation spenden. Dies wird zeigen, dass Sie für den Segen dankbar sind und dass Sie nicht dumm, ignorant und gierig sind.

Für alle, die in Simbabwe oder anderen afrikanischen Ländern Geschäfte machen möchten. Tun Sie Ihre gebührende Sorgfalt. Wenn Sie nicht über die nötigen Verbindungen, Fähigkeiten und Erfahrungen verfügen, dann beauftragen Sie einen Rohdiamanten-Gemologen.